ADAC Racing Clubs Day und ADAC-Pokalfinale 2022
Liebe Comet-Fans
Vergangenen Samstag stand das ADAC-Pokalfinale 2022 auf unserer Platzanlage auf dem Plan! Leider schied unser Comet im Halbfinale aus und spielte somit nicht vor heimischer Kulisse um den Pokal. Der MSC Taifun Mörsch und der MSC Puma Kuppenheim lieferten sich auf dem – vom kurzen Regen – matschigen Platz ein spannendes Duell. Am Ende konnte der MSC Taifun Mörsch den ADAC-Pokal mit 7:3 nach Hause holen.
Die Ballspende kam für das Pokalfinale 2022 von Dr. Jorge Wellmann! Vielen Dank !
Lange Gesichter gab es nach der Siegerehrung dennoch nicht, denn die anschließende Party im Zelt mit DeeJay-D war ein voller Erfolg!
Wir danken allen Partnern für dieses gelungene Event! Obwohl der Tag mit Regen und leichter Kälte begann, zeigte sich ab dem frühen Nachmittag die herrliche Sonne über dem Oberwaldstadion. 650 Zuschauer feierten den “ADAC Racing Clubs Day”, welcher so einiges bot.
Einen großen Dank geht an den ADAC Südbaden, welcher mit Peter Borell (Vorstandsmitglied für Sport, Mitglieder und Ortsclubs) eine Enduro Maschine sowie das Slalom Youngster Cup Fahrzeug stellte ADAC Slalom Youngster Cup Südbaden. Der MSC Puma Kuppenheim e.V. ADAC Südbaden sorgte mit 2 Simulatoren der Abteilung SimRacing für Action und High Tech Spaß am virtuellen Fahrzeug.
Auch der AC Baden-Baden konnte die Zuschauer für sich gewinnen mit ihrem spannenden Kartslalom.
Herzlich bedanken möchten wir uns bei der Gemeinde Durmersheim, welche eine tolle und tiefgründige Rede, durch Werner Hermann, präsentierte. Besonders erfreut waren wir über den Besuch unseres neu gewählten Bürgermeisters – Klaus Eckert – Bürgermeister für Durmersheim und Würmersheim – im Oberwaldstadion, welcher es sich nicht nehmen ließ, die spannende Partie vor Ort anzuschauen.
Ein großes Lob geht an Eventservice-Bülow KG Veranstaltungstechnik ,Messebau ,Vermietung, die mit gekonnter und hoher Professionalität unsere Platzanlage während dem Spiel beschallten – ein zuverlässiger Partner wenn es um grandiose Veranstaltungen geht!
Ebenfalls ein großes Dankeschön an Marco Herr von HerrCargo GmbH, welcher mit 2 Lkws die VIP-Tribüne stellte.
Die Firma Becker bot der Presse für Fotos einen ganz besonderen Platz: hoch in der Luft auf einem sicheren und professionellem Kran.
Rundum war es ein fantastischer Tag mit vielen Highlights, super Stimmung und einem phänomenalen Abschluss im Zelt. Danke auch an alle Helfer, dass Ihr unseren geliebten Comet so unterstützt! Wir sind enorm stolz!
Text: CW
Bild: SH
Kategorien: Aktuelles

Translate »
error: Content is protected !!