Leuchtendes Beispiel für mehr Sicherheit

Auch diese Jahr ist der Comet wieder in den Schulen der Umgebung unterwegs um Sicherheitswesten an die Erstklässler zu verteilen. Unter dem Moto „Schule in Sicht. Kids im Blick“ wurden die ersten Jungen und Mädels in Au am Rhein und Elchesheim-Illingen ausgestattet!

Einfach über der Kleidung getragen, sehen sie nicht nur toll aus. Vor allem machen sie die kleinen Schülerinnen und Schüler auch bei Dunkelheit schon auf große Distanz deutlich sichtbar. Ein großer Pluspunkt für die Vermeidung von Unfällen im Straßenverkehr. Denn gerade für Kinder gilt: Sichtbarkeit = Sicherheit. Ein Erfolgsprojekt, das ankommt – und das sich wirklich sehen lässt.

Kategorien: Aktuelles

error: Content is protected !!