Der Altmeister holt zum Nachschlag aus

Vergangenen Samstag traf der MSC Comet Durmersheim auf die Nachbarn des MSC Malsch. Pünktlich um 17 Uhr erfolgte der Anpfiff und somit gleich die ersten Tore für unsere Jungs. Kevin Tritsch, 5, behielt seine anfängliche Tradition bei und schoss für den MSC Comet Durmersheim das 0:1. Unser russischer Nationalspieler Gennadii Mitc, 4, legte nach und verhalf zum 0:2. Auch Kapitän Norman Brunner, 9, fand souverän ins Spiel und machte zu Ende des 1. Viertels einen Stand von 0:3 klar.
Das 2. Viertel verlief spannend, jedoch ruhig und konnte zur Halbzeit mit dem 0:4 durch Gennadii Mitc, 4, beendet werden.
Im berühmt berüchtigten 3. Viertel kamen die Jungs voll in Fahrt und unsere russische Geheimwaffe Gennadii Mitc, 4, verhalf dem MSC Comet mit dem 3. Tor in diesem Spiel zum 0:5. Nach einem Time Out unserer Mannschaft punktete der MSC Malsch 2 Mal in kurzer Zeit und konnte zum 2:5 aufholen. Kapitän Norman Brunner, 9, lies dies nicht lange auf sich sitzen und legte zum 2:6 nach. Unser Nachbar verkürzte den Stand zu Ende des 3. Viertels auf 3:6.
Durch ein Eigentor des MSC Malsch im letzten Viertel, gewann der MSC Comet Durmersheim das Match mit 3:7. Auch unsere Youngsters Gero Pelic, 6, und Thomas Schlager, 13, kamen im 4.Viertel erneut zum Einsatz.

Der MSC Comet Durmersheim bedankt sich recht herzlich für die faire Schiedsrichterleistung.

Spielstände nach den jeweiligen Vierteln:
1.Viertel 0:3
2.Viertel 0:4
3.Viertel 3:6
4.Viertel 3:7

Karten/Zeitstrafen:
MSC Malsch: 3 grüne Karten; 1 gelbe Karte
MSC Comet Durmersheim: 2 grüne Karten, 1 gelbe Karte

Torschützen des MSC Comet Durmersheim:
Gennadii Mitc: 3 Tore
Norman Brunner: 2 Tore
Kevin Tritsch: 1 Tor

Mannschaft :
Tor: Timo Brunner (33), Julian Petri (1)
Feldspieler : Norman Brunner (C;9), Gennadii Mitc (4), Jonas Burger (7), Kevin Tritsch (5), Marcel Weiler (8), Gero Pelic (6), Thomas Schlager (13).
Trainer : Kevin Maier
Mechaniker : Matthias Weiß, Philipp Roth

Unser nächstes Heimspiel findet am 17.06.2018 um 15 Uhr gegen den MSC Puma Kuppenheim im heimischen Oberwaldstadion in Durmersheim statt.

error: Content is protected !!