MSC Comet gewinnt gegen Puma Kuppenheim

Am 07.10.2018 stand für den MSC Comet Durmersheim das Hinspiel um den Einzug ins Finale an. Gegner war kein anderer als der amtierende deutsche Motoballmeister – MSC Puma Kuppenheim.
Nachdem das Match ein paar Minuten später angepfiffen wurde, ging das 1. Viertel turbulent los. Die Zuschauer sahen schon zu Beginn sehr harte Spielzüge und konnten mit den Fans jubeln, als Norman Brunner, Nr. 9, das erste Tor für den MSC Comet schoss. Obwohl die Jungs in diesem Viertel 2 Gegentore kassierten, glichen sie trotzdem, durch Gennadii Mitc, Nr. 4, zum 2:2 aus.
Im 2. Viertel fiel lediglich ein Tor der Gäste, welche einen neuen Spielstand zur Halbzeit von 2:3 erzielen konnten. Noch war zu diesem Zeitpunkt nichts entschieden, die Spannung blieb jedoch und dies konnte man im ganzen Oberwald-Stadion spüren.
Das berühmte 3. Viertel wurde erneut zum Glücksviertel. Jonas Burger, Nr. 7, netzte für den Comet ein und verhalf seinem Team zum 3:3.
Im letzten Viertel holten die Jungs alles raus. Nachdem Jonas Burger, Nr. 7 und Benjamin Walz der Gäste, jeweils ein Tor schossen, stand es kurz vor Schluss 4:4. In der aller letzten Minute zwirbelte unser Michael Jockers, Nr. 2, den Ball ins Eckige und brachte somit unseren MSC Comet Durmersheim in Führung (5:4).
Beim Abpfiff brachen jegliche Emotionen aus den Zuschauern, Fans und Spielern heraus. Der MSC Comet Durmersheim ist seinem Ziel ein Stückchen näher gekommen.
Wir sind sehr stolz auf Euch! Denn, Erfolg ist kein Glück, sondern nur das Ergebnis aus Blut, Schweiß und Tränen.

Spielstände nach den jeweiligen Vierteln:
1. Viertel: 2:2
2. Viertel: 2:3
3. Viertel: 3:3
4. Viertel: 5:4

Zeitstrafen/Karten:
MSC Comet Durmersheim: 6 grüne Karten
MSC Puma Kuppenheim: 3 grüne Karten, 1 gelbe Karte

Mannschaft:
Tor: Julian Petri (T; 25), Timo Brunner (T; 33)
Feldspieler: Michael Jockers (2), Gennadii Mitc (4), Kevin Tritsch (5), Jonas Burger (7), Norman Brunner (C; 9), Thomas Schlager (10), Gero Pelic (18)
Trainer: Kevin Maier
Mechaniker: Matthias Weiß , Philipp Roth

Das Rückspiel um den Einzug ins Finale der deutschen Meisterschaft findet am Sonntag, den 14.07.2018, auf dem Gelände des MSC Puma Kuppenheim statt. Anpfiff ist wie immer um 15 Uhr.

Wir freuen uns auf Eure Unterstützung!!

Euer MSC Comet Durmersheim

error: Content is protected !!