Unser tiefes Mitgefühl möchten wir auf diesem Weg gegenüber der Familie von Heiner Siebracht zum Ausdruck bringen.
Heiner war bis zuletzt über einen sehr langen Zeitraum Vorsitzender des Fachausschusses im Motoball. Darüber hinaus betreute er in der Person als Teammanager die Deutsche Motoball-Nationalmannschaft. Insgesamt verbrachte er so gut wie sein ganzes Leben auf und mit dem Motoballsport.
Dieses Engagement gilt es von unserer Seite absolut zu würdigen. Wir möchten uns für seine Arbeit für unsere geliebte Sportart recht herzlich bedanken.
Seinen Hinterbliebenen wünschen wir in diesen schweren Stunden viel Kraft.

Kategorien: Aktuelles

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Translate »
error: Content is protected !!